Wasserversorgung Markt Schnabelwaid - Vorläufiger Anschluss an die Juragruppe Pegnitz

  • Gemeinde Schnabelwaid
Bild: Pixabay

Aufgrund eines Lecks im Ortsnetz des Marktes Schnabelwaid kommt es aktuell zu einem erhöhten Wasserverbrauch, der mit dem Zulauf aus der Quelle nicht mehr zu decken ist.

Aus diesem Grund muss im Laufe des Freitagnachmittags, 01.10.2021 notgedrungen ein vorläufiger Anschluss an die Versorgungsleitung der Juragruppe, Zweckverband zur Wasserversorgung Pegnitz erfolgen.

Die Bauverwaltung der VG Creußen ist bereits bemüht, das Leck ausfindig zu machen und entsprechende Reparaturarbeiten einzuleiten. Leider ist die Dauer der Maßnahme noch nicht absehbar.

Bis zum Abschluss der Arbeiten wird gebeten, möglichst sparsam mit dem Wasser aus der Leitung umzugehen. Von Autowäschen oder Ähnlichem bitten wir abzusehen.

Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

 


Die Gesamthärte des Wassers von der Juragruppe beträgt 17,8 °dH und liegt somit im Härtebereich 3. Alle Ergebnisse der umfassenden Trinkwasseranalyse finden Sie unter https://www.juragruppe.de/bronn.html.

Alle Nachrichten